Einrichtungsleiterin

Daniela Tarnow hat 1981 die Ausbildung als Krankenschwester abgeschlossen. Die Schwerpunkte in der klinischen Arbeit waren die Pflege in der Intensivmedizin und die Stationsleitung in diesem Fachbereich mit fachbezogenen Weiterbildungen. Von 2006 bis 2012 hat sie die Studiengänge Pflegemanagement (B.Sc.) und Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen (M.Sc.) als Basis für ihre leitenden Tätigkeiten in der Gesundheitsversorgung abgeschlossen.

Im Gesundheitswesen ist es nicht nur wichtig, die Versorgung der Klienten fachlich zu sichern, sondern auch ihre individuellen Bedürfnisse zu respektieren und soweit wie möglich in die Pflege einzuplanen. Dabei geht es neben dem Wohlbefinden der Bewohner auch um die Zufriedenheit ihrer Angehörigen und nicht zuletzt um die Mitarbeiterführung. Diese Ziele sind für Frau Tarnow von großer Bedeutung und aufgrund der langjährigen fachlichen Erfahrung möchte sie diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten umsetzen.

Als Einrichtungsleiterinn ist es ihre Aufgabe, die Sicherheit und Geborgenheit der Bewohner fördern und den Angehörigen sowie den Mitarbeitern eine kompetente Ansprechpartnerin zu sein.